Antworten auf Ihre Fragen

Wie erkenne ich wo meine kontakte aufs handy gespeichert sind

Die Kontakte auf dem Handy zu speichern ist eine übliche Praxis, um wichtige Informationen wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen und sonstige Details immer griffbereit zu haben. Es ist aber auch wichtig zu wissen, wo genau diese Kontakte auf dem Handy gespeichert sind, insbesondere wenn man das Handy wechseln möchte oder Daten sichern will. In diesem Artikel werden wir einige Möglichkeiten besprechen, wie man herausfinden kann, wo die Kontakte auf dem Handy gespeichert sind.

Eine Möglichkeit, um herauszufinden, wo die Kontakte auf dem Handy gespeichert sind, besteht darin, die Einstellungen des Telefons zu überprüfen. Je nachdem, welches Betriebssystem das Handy verwendet, können die Kontakte entweder auf dem internen Speicher des Geräts oder auf der SIM-Karte gespeichert sein. Um dies herauszufinden, muss man die Einstellungen öffnen und nach den Optionen für die Kontakte suchen. Dort wird normalerweise angezeigt, ob die Kontakte auf dem Gerätespeicher oder auf der SIM-Karte gespeichert sind.

Статья в тему:  Wie setze ich mein samsung galaxy tab 3 lite auf werkseinstellungen

Eine weitere Möglichkeit, um herauszufinden, wo die Kontakte auf dem Handy gespeichert sind, besteht darin, eine Kontakt-App zu verwenden. Die meisten Handys haben standardmäßig eine Kontakt-App installiert, die es ermöglicht, die gespeicherten Kontakte anzuzeigen und zu verwalten. In dieser App gibt es normalerweise eine Option, um die Kontakte anzuzeigen und zu bearbeiten. Dort kann man überprüfen, ob die Kontakte auf dem Gerätespeicher oder auf der SIM-Karte gespeichert sind.

Wenn man immer noch nicht herausfinden kann, wo die Kontakte auf dem Handy gespeichert sind, kann man auch den Kundenservice des Handy-Herstellers oder des Mobilfunkanbieters kontaktieren. Diese Experten können genauere Informationen bereitstellen und bei Fragen oder Problemen weiterhelfen. Es ist wichtig zu wissen, wo die Kontakte auf dem Handy gespeichert sind, um ein reibungsloses Funktionieren des Telefons und den Schutz der persönlichen Daten zu gewährleisten.

Wo sind meine Kontakte auf dem Handy gespeichert?

Wenn Sie sich fragen, wo Ihre Kontakte auf dem Handy gespeichert sind, gibt es verschiedene Orte, an denen sie gespeichert werden können.

1. Telefonspeicher: Viele Handys speichern die Kontakte standardmäßig im internen Telefonspeicher. Sie können auf Ihre Kontakte zugreifen, indem Sie die Telefon-App öffnen und in den Kontakten blättern.

2. Sim-Karte: Einige Handys haben auch die Option, Kontakte auf der Sim-Karte zu speichern. In diesem Fall können Sie die Kontakte öffnen, indem Sie in den Einstellungen auf die Option „Kontakte“ oder „Sim-Karte“ zugreifen.

3. Google-Konto: Wenn Sie ein Android-Handy verwenden und Ihr Google-Konto mit dem Handy verknüpft haben, werden Ihre Kontakte automatisch mit Ihrem Google-Konto synchronisiert. Sie können auf Ihre Kontakte zugreifen, indem Sie die Google Kontakte-App öffnen oder auf die Google-Website gehen und sich in Ihr Konto einloggen.

Статья в тему:  Wie verbinde ich den hp deskjet 2540 mit den welan

4. Cloud-Dienste: Einige Handyhersteller bieten auch Cloud-Dienste an, bei denen Sie Ihre Kontakte speichern können. Dies ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihre Kontakte von verschiedenen Geräten aus. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Handys, um zu sehen, ob ein solcher Cloud-Dienst verfügbar ist und wo Ihre Kontakte gespeichert werden.

Es ist auch möglich, dass Ihre Kontakte an mehreren Orten gespeichert sind, je nachdem, wie Sie Ihr Handy eingerichtet haben. Überprüfen Sie die oben genannten Optionen, um sicherzustellen, dass Sie alle Ihre Kontakte finden können.

Kontakte auf dem Smartphone finden

Kontakte auf dem Smartphone finden

Kontakte in der Telefon-App überprüfen

Die einfachste Möglichkeit, Ihre Kontakte auf dem Smartphone zu finden, besteht darin, die Telefon-App zu öffnen. In den meisten Fällen werden Ihre Kontakte automatisch mit der Telefon-App synchronisiert und dort angezeigt. Sie können durch Ihre Kontaktliste scrollen, um nach bestimmten Namen zu suchen oder die Suchfunktion in der App verwenden, um schneller zu finden, wonach Sie suchen.

Kontakte in der Google-Kontakte-App überprüfen

Kontakte in der Google-Kontakte-App überprüfen

Wenn Sie ein Android-Smartphone verwenden und Ihre Kontakte mit Ihrem Google-Konto synchronisiert haben, können Sie auch die Google-Kontakte-App verwenden, um Ihre Kontakte zu finden. Öffnen Sie die App und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an. Dort werden alle Ihre synchronisierten Kontakte angezeigt. Sie können auch nach Namen suchen oder Kontakte nach Gruppen sortieren, um die Übersicht zu behalten.

Kontakte in der iCloud-Kontakte-App überprüfen

Für iPhone-Benutzer, die Ihre Kontakte mit Ihrem iCloud-Konto synchronisiert haben, können Sie die iCloud-Kontakte-App verwenden, um Ihre Kontakte zu finden. Öffnen Sie die App und melden Sie sich mit Ihrem iCloud-Konto an. Dort werden alle Ihre synchronisierten Kontakte angezeigt. Sie können nach Namen suchen oder Kontakte nach verschiedenen Kriterien filtern, um schnell die gewünschten Informationen zu finden.

Статья в тему:  Wie lasse ich ein paket an einen hermes shop schicken

Kontakte über die Kontakteinstellungen überprüfen

Kontakte über die Kontakteinstellungen überprüfen

Wenn Sie auf Ihrem Smartphone über verschiedene Konten synchronisierte Kontakte haben, können Sie die allgemeinen Kontakteinstellungen öffnen, um zu überprüfen, welche Konten auf Ihrem Telefon gespeichert sind. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Smartphones, suchen Sie nach den Kontoeinstellungen und öffnen Sie sie. Sie sollten eine Liste der Konten sehen, die mit Ihrem Telefon synchronisiert sind, und können einzelne Konten aktivieren oder deaktivieren.

Die Kontakte über eine Sicherungs-App überprüfen

Die Kontakte über eine Sicherungs-App überprüfen

Um sicherzustellen, dass Ihre Kontakte immer sicher und leicht zugänglich sind, können Sie auch eine Sicherungs-App verwenden. Es gibt verschiedene Apps, die Ihre Kontakte automatisch sichern und auf Ihrem Smartphone verfügbar machen. Diese Apps können auch dabei helfen, Kontakte von einem alten Smartphone auf ein neues zu übertragen. Überprüfen Sie den App Store Ihres Smartphones, um eine passende Sicherungs-App zu finden.

Speicherort der Kontakte identifizieren

Speicherort der Kontakte identifizieren

Wenn Sie wissen möchten, wo Ihre Kontakte auf Ihrem Handy gespeichert sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies herauszufinden.

Kontakte in der Telefon-App

Die einfachste Möglichkeit, den Speicherort Ihrer Kontakte zu identifizieren, besteht darin, Ihre Telefon-App zu öffnen. Dort finden Sie normalerweise eine Registerkarte oder einen Abschnitt mit Ihren Kontakten. Diese Kontakte sind in der Regel auf Ihrem Handy gespeichert.

Je nach Telefonmodell und Betriebssystem können die Menüs und Optionen variieren. In der Regel sollten Sie jedoch in der Telefon-App eine Option finden, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Kontakte zu verwalten oder ihre Details anzuzeigen.

Synchronisierte Kontakte

Synchronisierte Kontakte

Wenn Sie Ihre Kontakte mit einem Cloud-Dienst oder einem E-Mail-Konto synchronisiert haben, sind Ihre Kontakte möglicherweise nicht nur auf Ihrem Handy, sondern auch auf dem Server des Dienstes gespeichert.

Статья в тему:  Quäle nie ein tier zum scherz es fühlt wie du den schmerz

Um zu überprüfen, ob Ihre Kontakte synchronisiert sind, öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Handy und suchen Sie nach einer Option wie „Konten“ oder „Kontosynchronisierung“. Dort können Sie sehen, ob Sie Ihre Kontakte mit einem Dienst wie Google, iCloud oder Microsoft Outlook synchronisiert haben.

Einstellungen der Kontakte-App

Einige Handys bieten Ihnen die Möglichkeit, den Speicherort Ihrer Kontakte in den Einstellungen der Kontakte-App zu überprüfen. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen auf Ihrem Handy und suchen Sie nach einer Option wie „Kontakte“ oder „Kontakteinstellungen“. Dort sollten Sie eine Möglichkeit finden, den Speicherort Ihrer Kontakte überprüfen oder ändern zu können.

Wenn Sie den Speicherort Ihrer Kontakte ändern möchten, können Sie dies normalerweise in den Einstellungen der Kontakte-App tun. Wenn Ihre Kontakte beispielsweise auf Ihrem Handy gespeichert sind und Sie sie auf Ihr Google-Konto übertragen möchten, können Sie dies in den Einstellungen der Kontakte-App tun. Beachten Sie jedoch, dass dies je nach Telefonmodell und Betriebssystem variieren kann.

Kontakte in der Cloud sichern

Das Sichern von Kontakten in der Cloud ist eine praktische Möglichkeit, um sicherzustellen, dass deine Kontakte auch bei Verlust oder Beschädigung deines Handys nicht verloren gehen. Es gibt verschiedene Cloud-Dienste, die es ermöglichen, deine Kontakte automatisch zu sichern und zu synchronisieren.

Google-Konto nutzen

Google-Konto nutzen

Wenn du ein Android-Gerät verwendest, kannst du deine Kontakte mit einem Google-Konto sichern. Dazu musst du dich mit deinem Google-Konto auf dem Gerät anmelden und die Synchronisierung der Kontakte aktivieren. Dadurch werden alle Kontakte automatisch mit deinem Google-Konto synchronisiert und in der Google Cloud gespeichert.

iCloud verwenden

Für iPhone-Nutzer bietet sich die Nutzung von iCloud an. Mit iCloud kannst du deine Kontakte, sowie andere Daten wie Fotos, Videos und Notizen, auf allen deinen Apple-Geräten synchronisieren. Du musst lediglich dein iCloud-Konto auf deinem iPhone aktivieren und die Synchronisierung der Kontakte einschalten.

Статья в тему:  Wie bewirbt man sich für ein praktikum per e mail

Andere Cloud-Dienste

Neben Google und Apple gibt es auch andere Cloud-Dienste wie Microsoft OneDrive, Dropbox oder Amazon Cloud Drive, mit denen du deine Kontakte sichern kannst. Diese Dienste bieten in der Regel Apps für verschiedene Betriebssysteme an, mit denen du deine Kontakte automatisch sichern und synchronisieren kannst.

Es ist empfehlenswert, regelmäßige Backups deiner Kontakte zu erstellen und sicherzustellen, dass die Synchronisierungsfunktionen der Cloud-Dienste aktiviert sind. Dadurch kannst du sicherstellen, dass deine Kontakte immer auf dem neuesten Stand sind und du auch auf anderen Geräten darauf zugreifen kannst.

Kontakte auf der SIM-Karte speichern

Kontakte auf der SIM-Karte speichern

Möchten Sie Ihre Kontakte auf der SIM-Karte speichern, haben Sie die Möglichkeit, dies auf verschiedenen Arten zu tun. Die SIM-Karte ist ein kleines Speichermedium, das in vielen Mobiltelefonen verwendet wird und es ermöglicht, Kontaktdaten zu speichern und zu sichern.

1. Kontakte manuell auf der SIM-Karte speichern:

Um Kontakte manuell auf der SIM-Karte zu speichern, gehen Sie in das Telefonbuch Ihres Mobiltelefons. Wählen Sie den Kontakt aus, den Sie speichern möchten, und öffnen Sie die Details. Dort sollten Sie eine Option finden, mit der Sie den Kontakt auf der SIM-Karte speichern können. Bestätigen Sie die Speicherung und der Kontakt wird auf der SIM-Karte gesichert.

2. Mehrere Kontakte auf einmal auf der SIM-Karte speichern:

2. Mehrere Kontakte auf einmal auf der SIM-Karte speichern:

Wenn Sie eine größere Anzahl von Kontakten auf der SIM-Karte speichern möchten, können Sie dies auch in einem Batch-Vorgang tun. Öffnen Sie das Telefonbuch Ihres Mobiltelefons und suchen Sie nach einer Option zum Exportieren von Kontakten. Wählen Sie die Kontakte aus, die Sie auf der SIM-Karte speichern möchten, und bestätigen Sie den Export. Die Kontakte werden dann automatisch auf der SIM-Karte gespeichert.

Статья в тему:  Wie scanne ich einen lebenslauf ein dokument mit hp drucker

3. Kontakte von Google auf der SIM-Karte speichern:

3. Kontakte von Google auf der SIM-Karte speichern:

Wenn Sie Ihre Kontakte in Ihrem Google-Konto gespeichert haben und diese auf der SIM-Karte speichern möchten, können Sie dies ebenfalls tun. Gehen Sie zu den Kontakteinstellungen Ihres Mobiltelefons und suchen Sie nach der Option zum Importieren oder Exportieren von Kontakten. Wählen Sie die Option zum Exportieren von Kontakten aus Ihrem Google-Konto und speichern Sie sie auf der SIM-Karte.

Es ist wichtig zu beachten, dass die SIM-Karte nur begrenzten Speicherplatz bietet und je nach Kartenmodell nur eine bestimmte Anzahl von Kontakten speichern kann. Wenn Sie viele Kontakte haben, kann es sinnvoll sein, andere Optionen wie die Synchronisierung mit einem Cloud-Dienst oder die Übertragung auf einen Computer in Betracht zu ziehen.

Kontakte mit dem Google-Konto synchronisieren

Mit einem Google-Konto können Sie Ihre Kontakte einfach und bequem auf Ihrem Handy synchronisieren. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Kontakte auf verschiedenen Geräten zu nutzen und sicherzustellen, dass Sie Ihre Kontakte nicht verlieren, wenn Sie Ihr Handy wechseln.

Um Ihre Kontakte mit Ihrem Google-Konto zu synchronisieren, gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem Handy. Suchen Sie dort nach dem Menüpunkt „Konten“ oder „Konten & Synchronisation“ und wählen Sie Ihr Google-Konto aus.

Anschließend aktivieren Sie die Synchronisation der Kontakte. Ihr Handy wird nun Ihre Kontakte automatisch mit Ihrem Google-Konto abgleichen. Dies bedeutet, dass alle Änderungen, die Sie an Ihren Kontakten auf Ihrem Handy vornehmen, auf Ihrem Google-Konto und allen anderen Geräten, auf denen Sie dasselbe Google-Konto verwenden, aktualisiert werden.

Um sicherzustellen, dass alle Ihre Kontakte mit Ihrem Google-Konto synchronisiert sind, können Sie dies in den Einstellungen überprüfen. Gehen Sie zu den Kontakteinstellungen und suchen Sie nach einem Menüpunkt wie „Kontakte synchronisieren“ oder ähnlichem. Dort sollten Sie Ihre Google-Konto-Option sehen und sicherstellen, dass sie aktiviert ist.

Статья в тему:  Wie mache ich ein lied als klingelton beim iphone 4s

Zusätzlich zur Synchronisation mit Ihrem Google-Konto können Sie auch wählen, welche Kontakte genau synchronisiert werden sollen. Dies ermöglicht es Ihnen, bestimmte Kontakte auszuschließen oder nur bestimmte Gruppen von Kontakten zu synchronisieren.

Die Synchronisation Ihrer Kontakte mit Ihrem Google-Konto ist eine praktische Lösung, um Ihre Kontakte immer griffbereit zu haben und sicherzustellen, dass Sie sie nicht verlieren. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um Ihre Kontakte mit Ihrem Google-Konto zu synchronisieren, und genießen Sie die Vorteile dieser Funktion.

Вопрос-ответ:

Wie kann ich herausfinden, wo meine Kontakte auf dem Handy gespeichert sind?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um herauszufinden, wo Ihre Kontakte auf dem Handy gespeichert sind. Eine Möglichkeit ist, in den Einstellungen Ihres Handys nachzusehen. Unter „Konten“ oder „Kontakte“ finden Sie normalerweise die Option, die Speicherorte für Ihre Kontakte einzusehen. Eine andere Möglichkeit ist, eine Kontaktverwaltungs-App zu verwenden, die Ihnen den genauen Speicherort Ihrer Kontakte anzeigen kann.

Was kann ich tun, wenn ich nicht weiß, wo meine Kontakte auf dem Handy gespeichert sind?

Wenn Sie nicht wissen, wo Ihre Kontakte auf dem Handy gespeichert sind, können Sie zuerst in den Einstellungen nachsehen, wie oben beschrieben. Wenn Sie dort keine Informationen finden, können Sie auch eine Suchmaschine nutzen oder in Foren nach ähnlichen Problemen suchen. Es ist möglich, dass andere Nutzer bereits eine Lösung für Ihr spezifisches Handy gefunden haben.

Können meine Kontakte auf der SIM-Karte gespeichert sein?

Ja, es ist möglich, dass Ihre Kontakte auf der SIM-Karte gespeichert sind. Auf vielen Handys gibt es eine Option, um Kontakte entweder auf der SIM-Karte oder im internen Speicher des Handys zu speichern. Wenn Sie die SIM-Karte in ein anderes Handy einlegen, sollten Ihre Kontakte normalerweise dort ebenfalls verfügbar sein.

Статья в тему:  Seit wann gibt es die csu und wie würde sie gegründet

Kann ich meine Kontakte auf die SD-Karte meines Handys verschieben?

Das hängt von Ihrem Handy und dem Betriebssystem ab. Einige Handys ermöglichen es Ihnen, Ihre Kontakte auf die SD-Karte zu verschieben, indem Sie die Einstellungen anpassen. Sie sollten in den Einstellungen unter „Kontakte“ oder „Speicher“ nachsehen, ob diese Option verfügbar ist. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Handys diese Funktion unterstützen.

Was passiert mit meinen Kontakten, wenn ich mein Handy zurücksetze?

Wenn Sie Ihr Handy auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden normalerweise alle Daten, einschließlich Ihrer Kontakte, gelöscht. Es ist daher wichtig, vor dem Zurücksetzen eine Sicherungskopie Ihrer Kontakte anzulegen. Sie können dies entweder über Ihre Google-Kontoeinstellungen machen oder eine Backup-App verwenden, die Ihre Kontakte auf der SD-Karte oder in der Cloud speichert.

Видео:

Modul B3 – iPhone – Wie sichere ich meine Kontakte in der Cloud?

Modul B3 – iPhone – Wie sichere ich meine Kontakte in der Cloud? Автор: Handykurse Dr. Kreim 2 года назад 5 минут 37 секунд 3 086 просмотров

WhatsApp Kontakt hinzufügen ‍♂️

WhatsApp Kontakt hinzufügen ‍♂️ Автор: Ivo 8 месяцев назад 3 минуты 56 секунд 23 871 просмотр

Отзывы

Max Müller

Als Mann interessiere ich mich oft für technische Fragen, insbesondere wenn es um Handys und deren Funktionen geht. In diesem Sinne war die Frage, wie man erkennen kann, wo meine Kontakte auf dem Handy gespeichert sind, für mich von großem Interesse. Es ist wichtig zu wissen, wo genau sich diese Informationen befinden, um sie bei Bedarf zu sichern oder zu übertragen. Normalerweise werden die Kontakte entweder auf der SIM-Karte oder im internen Speicher des Handys gespeichert. Um dies herauszufinden, kann man in den Einstellungen des Handys nachschauen. Unter dem Menüpunkt „Kontakte“ oder „Accounts“ sollte es eine Option geben, die anzeigt, wo die Kontakte gespeichert sind. In den meisten Fällen kann man auch wählen, wo neue Kontakte gespeichert werden sollen, entweder auf der SIM-Karte oder im internen Speicher. Es ist auch möglich, dass die Kontakte sowohl auf der SIM-Karte als auch im internen Speicher gespeichert sind. In diesem Fall kann man die Kontakte entweder einzeln auf die SIM-Karte verschieben oder eine Exportfunktion nutzen, um sie alle auf einmal zu sichern. Diese Optionen sind normalerweise in den Kontakteinstellungen zu finden. Alles in allem ist es wichtig, zu wissen, wo genau die Kontakte gespeichert sind, um sie bei Bedarf einfach wiederherstellen oder übertragen zu können. Durch das Überprüfen der Einstellungen und das Verständnis der verschiedenen Optionen ist dies leicht möglich. Als technikbegeisterter Mann gefällt es mir, solche Fragen zu beantworten und mein Wissen in diesem Bereich zu erweitern.

Статья в тему:  Wie baut man auf einem grundstück was einem nicht gehört sims 4

Emily Wagner

Als Frau finde ich es manchmal schwierig, herauszufinden, wo meine Kontakte auf meinem Handy gespeichert sind. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten und Einstellungen, dass es manchmal ganz schön verwirrend sein kann. Zum Glück gibt es jedoch einige Anzeichen, an denen man erkennen kann, wo die Kontakte gespeichert sind. Ein erster Hinweis ist die Art des Handys, das man benutzt. Bei den meisten Android-Geräten werden die Kontakte standardmäßig auf der SIM-Karte gespeichert. Wenn man also auf der Suche nach den Kontakten ist, sollte man zuerst überprüfen, ob die SIM-Karte eingesetzt ist und ob man die Option ausgewählt hat, Kontakte auf der SIM-Karte zu speichern. Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung eines Online-Kontodienstes wie Google oder iCloud. Viele Smartphones bieten die Möglichkeit an, die Kontakte mit einem solchen Dienst zu synchronisieren. Auf diese Weise werden die Kontakte nicht nur auf dem Telefon, sondern auch online gespeichert. Wenn man also seine Kontakte verloren hat oder auf anderen Geräten darauf zugreifen möchte, kann man sich einfach mit seinem Konto anmelden und die Kontakte wiederherstellen. Abschließend will ich noch erwähnen, dass es auch Apps gibt, mit denen man seine Kontakte verwalten und sichern kann. Man kann zum Beispiel eine App verwenden, um die Kontakte auf einer SD-Karte zu speichern oder sie auf einem Computer zu sichern. Diese Apps bieten oft auch zusätzliche Funktionen, wie zum Beispiel das Zusammenführen von Kontakten oder das Erstellen von Backups. Alles in allem ist es wichtig, die verschiedenen Möglichkeiten zu kennen, um seine Kontakte auf dem Handy zu speichern. Jeder hat seine eigenen Vorlieben und Bedürfnisse, daher gibt es keine einheitliche Lösung. Man muss herausfinden, welche Methode am besten zu einem passt und diese entsprechend einrichten.

Статья в тему:  Wie weit ist die blenderstrasse bremen von der hansbredowstrasse bremen entfernt

Jan Schneider

Ich bin wirklich froh, dass ich diese Artikel gefunden habe! Es ist so frustrierend, nicht zu wissen, wo meine Kontakte auf meinem Handy gespeichert sind. Als ich mein neues Handy bekam, war ich total verloren. Dank dieser Anleitung habe ich gelernt, wie ich herausfinden kann, wo meine Kontakte gespeichert sind. Es ist so einfach, ich kann es kaum glauben! Ich folgte den Schritten in dem Artikel und fand heraus, dass meine Kontakte auf meinem Google-Konto gespeichert sind. Ich wusste nicht einmal, dass mein Handy automatisch eine Sicherungskopie meiner Kontakte erstellt. Diese Information ist wirklich wertvoll und erleichtert mir das Leben erheblich. Ich kann meine Kontakte jetzt einfach auf mein neues Handy übertragen, ohne sie manuell eingeben zu müssen. Vielen Dank an den Autor für diese nützliche Anleitung! Jetzt kann ich mich endlich entspannen und meine Kontakte immer griffbereit haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"